PANTERA PANTERA
Thomas Wüthrich und Jens H. Müller

Edition N° 10

  •  

    Pantera Pantera, violent playground, 2014

    Inkjet auf Museo Silver Rag, Archival Fine Art Papier,
    100% Cotton - Gloss Finisch, 300gsm
    Papiermasse: 36.5 x 49 cm
    Auflage: 7/7 + 1 EA
    auf der Rückseite mit Bleistift signiert und nummeriert
    Reproduktion: David Aebi
     

    Preis: CHF 230.-
    (CHF 325.- inkl. Rahmen)

    Bestellen / Order

Pantera Pantera

Jens Müller und Thomas Wüthrich , ein Architekt und ein Produktgestalter, beide
selbstständig, kollaborieren unter dem Label PanteraPantera an Szenografie- und
Innenarchitekturprojekten. 
Beide arbeiten parallel dazu an anderen Projekten in verschiedenen Netzwerken
unabhängiger Gestalter.
Als PanteraPantera hinterfragen sie herkömmliche Gestaltungsprozesse und
entwickeln Szenografie als Regieführung. Form ist Produkt erlebter und
antizipierter Interaktion. Aesthetik verstehen sie als Dialektik sinnlicher
Wahrnehmung und direkter Aktion. Wie im Projekt PRIVAT* in der
Kaserne Basel kann dies dazu führen, den Entwurfsprozess ohne vorgängige
Planung konkret aus dem täglichen Leben und seinen Bedürfnissen zu steuern -
Entwurf und Realisierung werden konvergent.

www.panterapantera.com

Release-Apéro

6. Januar 2014, 18 - 21 Uhr

 

Infos: info@dodell.ch

Visit us on Facebook

 

Mit herzlichem Dank für die Unterstützung an die Jakob und Liselotte Farner Stiftung, die Druckere Haller + Jenzer in Burgdorf