BEAT FELLER
Edition N° 15

  •  

    Beat Feller, La Vida Tombola, 2014

    Reproduktion Daniel Allemann, mit Digitalback im Studio auf Moab Entrada Natural Büttenpapier
    Fine Art Druck, Format: 14.2 x 15.3 cm
    Papierformat: 41.6 x 29.4 cm

    Auflage: 10/10 + 2 EA
    auf der Vorderseite mit Bleistift signiert, Titel und Nummerierung mit Bleistift auf der Rückseite

    Preis: CHF 285.-
    (CHF 380.- inkl. Rahmen)

     

    Bestellen / Order

Beat Feller

Geboren 09.08.1955, lebt und arbeitet in Bern

 

Awards and residencies

2009 Auslandstipendium des Kantons Bern, New York
1994 Werkbeitrag des Kantons und der Stadt Bern
1990 Aeschlimann-Corti-Stipendium
1989 Werkbeitrag des Kantons und der Stadt Bern
1987 Werkbeitrag des Kantons und der Stadt Bern
1983 Werkbeitrag des Kantons und der Stadt Bern

 

Solo Exhibitions

2012

  • Galerie im Lehrerzimmer,Bern

2011

  • Krethlow Galerie und Kabinett (Schaufenster)

2010

  • Klybeck 115, Basel

2007

  • PROGR "white cube", Bern

2006

  • Produzentengalerie, Bern

2004

  • Galerie Margit Haldemann (mit Dario Cortese), Bern

2002

  • Kunsthalle Bern (Projektraum)

2001

  • Galerie P. Fröhlich, Zürich
  • Galerie W. von Gunten "Tauchübungen" (mit D. Seibt), Thun

1998

  • Galerie P. Fröhlich, Zürich

1997

  • Kunstraum, Burgdorf (mit B. Müller)

1996

  • Galerie P. Fröhlich, Zürich

1995

  • Kunstraum, Burgdorf
  • Galerie P. Fröhlich, Bern

1994

  • Kunstkanal, Bern

1992

  • Kunsthalle, Wil/SG
  • Berner Galerie, Bern
  • Kunstraum, Burgdorf

1991

  • Loeb Galerie, Bern

1990

  • Galerie auf dem Rain, Aarau

1988

  • Kunstraum, Burgdorf

1986

  • Berner Galerie, Bern

 

Group Exhibitions

2012

  • minimallinie bern-basel, Kunsthalle Palazzo Liestal

2011

  • Galerie Margit Haldemann, Bern

2011

  • "Minimalmaximal" mit G.Annen, V.Pozarek, I.Schubiger, kunstraum Oktogon, Bern

2010

  • Galerie Margit Haldemann, "Delikatessen" Bern

2009

  • Red House, New York

2008

  • Galerie Margit Haldemann, "Linie und Raum", Bern

2006

  • Peripherie'Art "porcamiseria", Ittigen

2005

  • Galerie Margit Haldemann, "Winterlicht", Bern
  • Südhang, Kirchlindach (mit R. Leibundgut)

2000

  • Espace Arlaud, Lausanne

1999

  • Galerie Trudelhaus, Baden (mit M. Brandmeier, H. Lüber, A. Wolfensberger)

1995

  • Kunsthaus Aarau (Stiftung Kunst Heute)

1993

  • Kunsthalle, Winterthur
  • Galerie P. Fröhlich, Bern

1992

  • Galerie P. Fröhlich, Bern

1991

  • Kunstraum, Bern (mit R. Serra, P. Gysi)

1990

  • Galerie W, Wangen an der Aare (mit B. Berger)

1989

  • Dampfzentrale, Bern

1988

  • Shedhalle, Zürich (Künstler aus Bern)

1982 - 2008

  • Kunsthalle Bern, 17 Beteiligungen an den Weihnachtsaustellungen

 

Kunst am Bau

2008

  • Gymnasium Burgdorf

2001

  • Schulhaus Neuhaus UPD Bern

1991

  • Ingenieurschule Burgdorf

 

Publications

2012

  • minimallinie bern-basel, Kunsthalle Palazzo Liestal,Konrad Tobler

2009

  • Harald Kraemer "Beat Feller Perform the Interspace" Published by H. Kraemer for Transfusionen, Basel. Printed by Remaprint, Vienna
  • "Beat Feller: Fünf Minimalistische Skulpturen Gymnasium Burgdorf" Herausgeber: Amt für Grundstücke Gebäude des Kantons Bern

2002

  • Konrad Tobler, "Beat Feller", Kunsthalle Bern
  • Konrad Tobler, "Universitäre psychiatrische Dienst Bern, UPD, Kinder- und Jugendpsychiatrie Schulhaus Neuhaus", Bau- Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern

2001

  • Peter Kraut, Musik CD "Oil Pastels", Kunsthalle Bern

2000

  • Konrad Tobler, "2 Jahre Villa Clairmont", Bern

1998

  • Martin Kraft, "Beat Feller", Zürich

1998

  • Fred Zaugg, Alexander Egger, "Lokaltermin Atelier ll", Bern

1995

  • Marianne Gerny, Christian Cuénod, "ohne Titel - eine Sammlung zeitgenössischer Schweizer Kunst", Aarau

1993

  • Andreas Bräm, "Artis", Bern und Stuttgart (D)

1992

  • Frank Nievergelt, "Beat Feller: Skulpturen", Kunsthalle Wil

1991

  • Peter Spielmann, Markus Landert, "Beat Feller: Skulpturen" in Berner Kunstmitteilungen, Bern

1991

  • Gabrielle Boller, "Ingenieurschule Burgdorf, Ausbau des Maschinenlabors und Neubau eines Hörsaals", Herausgeber: Baudirektion des Kantons Bern

1989

  • Ulrich Loock, "Dampfzentrale 17.12.1998 - 15.12.1989", Kunsthalle Bern

1988

  • Josef Helfenstein, "Künstler aus Bern", Shedhalle Zürich

Release-Apéro

7. Juli 2014
 

Infos: dodell.benjamin@gmail.com

Visit us on Facebook

 

Mit herzlichem Dank für die Unterstützung